Noch weit entfernt

Gleich in der nächsten Unterrichtsstunde beschloss meine Reitlehrerin, dass wir wieder ins Gelände gehen sollten. Ein geführter Schrittausritt, also Pferd am Strick und J. zu Fuß nebenher. Das würde meine Angst bekämpfen und ich hätte nicht ewig eine Blockade im Kopf. Gesagt, getan, Silver gesattelt und los.

Naja, was soll ich sagen, es war furchtbar. Ich war unglaublich verkrampft und jedesmal, wenn Silver auch nur einen einzigen zügigeren Schritt machte bekam ich noch mehr Angst und verkrampfte mich noch mehr, falls das überhaupt möglich war. Ich hatte am nächsten Tag so schlimmen Muskelkater wie schon lange nichtmehr.

Sieht aus als wäre ich noch sehr weit davon entfernt wieder entspannt durch die Natur zu reiten.

24.2.15 21:26

Letzte Einträge: Endlich wieder auf dem Reitplatz, Equikinetic, Bocksprünge, Alleine Reiten, Wir bleiben dran, Das Leben als Reitbeteiligung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen